Dankeschön, auf Wiedersehn!

Seit dem 25. September 2011 ist unsere Buchhandlung geschlossen,
nach insgesamt über 15 Jahren Krimi und Phantastik an diesem Standort.


Die  Badische Zeitung  und  "fudder"  berichteten; ebenso der "Schwarzwälder Bote" vom 20.09.2011.


Wir bedanken uns bei allen Stammkunden für die Jahre lange Treue, das immer wieder entgegengebrachte Vertrauen und die vielen angenehmen Fan-Gespräche im Laden.

Wir bedanken uns auch bei allen Mitarbeiter(inne)n von Verlagen, Auslieferungen und sonstigen Firmen für die ganz überwiegend sehr freundlichen bis herzlichen Geschäftsbeziehungen. So mancher persönliche Kontakt wird erhalten bleiben ...

Und wir bedanken uns auch bei den Kolleg(inn)en in den anderen Freiburger Buchhandlungen für ein tatsächlich kollegiales Nebeneinander, wo man sich gegenseitig die Kunden zuschickte.

Mathias Maier, Aileen Krieg, Robert Schekulin


P.S.: Weiter unten (scrollen!) und auf den anderen Seiten dieser Website sehen Sie noch bis März 2012, wie es einmal war ...


P.P.S.: Unser Krimi-Antiquariat ist als Ganzes noch zu verkaufen. E
twa 60 Regalmeter gebrauchte Krimis, überwiegend ältere Titel (50er bis 90er Jahre), überwiegend Taschenbuch. Sehr wenige Dubletten, der Bestand ist nach Verlagen sortiert. - Anfragen bitte an Fritz Schöddert, Tel.: 0761-506514.


P.P.P.S.: Aileen Krieg finden Sie seit Oktober in der Comic-Buchhandlung "X für U", Rempartstraße, Freiburg. - Robert Schekulin finden Sie seit November in der Krimi-Buchhandlung
"Hammett", Berlin, oder gelegentlich auch in der Phantastik-Buchhandlung "Otherland" (vormals "UFO"), Berlin.

---------- ---------- ---------- ---------- ---------- ---------




 


Buchhandlung Am Schwarzen Kloster

Krimi - Phantastik - Manga

Rathausgasse 46, D-79098 Freiburg

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr

____________________________________


Hereinspaziert! - Die Eingangstür.
____________________________________

 

Was?

Die Buchhandlung Am Schwarzen Kloster besteht seit April 2006 (als Nachfolgerin der legendären UFO Buchhandlung, 1993-2006, am selben Ort) und ist eine selbstständige, unabhängige, Inhaber-geführte Buchhandlung für Kriminalliteratur, Phantastik und Mangas.


Wo ?

S
ie finden uns in Freiburgs Altstadt, in der Fußgängerzone, auf halbem Wege zwischen Hauptbahnhof und Münsterplatz. Genauer: am "Schwarzen Kloster", in einer Passage quer zur Rathausgasse.


So kommen Sie zu uns: Von der Rathausgasse, oder von C&A / Rotteck-Tiefgarage her.
Weitere Infos zum "Schwarzen Kloster":
www.stiftungsverwaltung-freiburg.de/index.php; www.kloester-bw.de/klostertexte.php.

____________________________________



Wer ?  

Mathias Maier, Chef, kümmert sich um alles, ums große Ganze und um sämtliche Details. Liest am liebsten Science Fiction, Allgemeine Phantastik und Krimis.

Robert Schekulin, Buchhändler, kümmert
sich ums Alltagsgeschäft und besonders um die Krimis.

Aileen Krieg, unsere junge Auszubildende, betreut mit Begeisterung die Manga/Anime-Abteilung.

Des Weiteren halten
Alexander Hipke, unser fleißiger Umschüler, sowie Fritz Schöddert, ehemals UFO und nun samstags hier im Laden, das Ganze am Laufen. Und gelegentlich ein Praktikant, eine Praktikantin, und sonstige Freundinnen & Freunde des Hauses.



Der harte Kern: AK, RS, AH, Chef MM. 
Vorne die Kassentheke, hinten unser Schaufenster zur Passage.

____________________________________



Was genau?  

Im Erdgeschoss finden Sie auf etwa 70 qm die großen Bereiche Science Fiction (deutsch und englisch), Fantasy (deutsch und englisch), Manga & Anime (deutsch).

Im Obergeschoss finden Sie dann auf gut 50 qm unsere Abteilung für Kultserien aller Art: Perry Rhodan, Star Wars und viele andere. Und unsere Horror-Abteilung (deutsch und englisch). Und unsere große Krimi-Abteilung.

Im Keller schließlich befindet sich unser Krimi- und Phantastik-Antiquariat.


Was noch?  

Auch außerhalb unseres spezialisierten Sortiments besorgen wir natürlich jedes lieferbare Buch.

Bestellte Bücher (oder Audio-CDs, DVDs, ...) können wir Ihnen selbstverständlich auch zuschicken; dabei berechnen wir Ihnen lediglich den Ladenpreis plus Porto.

Gerne suchen wir auch vergriffene Bücher für Sie, nicht nur in unserem umfangreichen Keller-Antiquariat, sondern auch im Internet-Angebot anderer Antiquariate.

____________________________________


Foto 4: Mario Winterhalder, 23.12.2009. Fotos 1, 2, 3: RS, 2009/2010.

Letztes Update: RS, 14.01.2011.


 


Aktuelles & Diverse
s

______________________________


Letzte Updates auf dieser Website: 
Krimi / Tipp des Monats (04.08.2011)
Krimi / Joey (30.07.2011)
Phantastik / Tipp des Monats (20.07.2011)
Manga / Tipp des Monats (09.06.2011)
Manga / Archiv (09.06.2011)
Manga / Home (17.05.2011)
______________________________




   Phantastische  
   Krimi-Lesung  


Sorry,
diese Lesung haben Sie verpasst ...

Am 27. Mai 2011 las
   Peter Paradeiser 
bei uns in der Buchhandlung
aus seinem Phantastik-Krimi
 "Himmelreich und Höllental" ,
und es war ein sehr netter Abend
 - danke, Peter!
______________________________



   Wir gratulieren zum  
   Deutschen Krimipreis 2011:  


Platz 1 international (Übersetzungsausgaben) machte erwartungsgemäß Don Winslows Meisterwerk "Tage der Toten". Dahinter die Plätze 2 und 3 belegen Josh Bazells umwerfendes Debüt "Schneller als der Tod" und Dominique Manottis engagierter Politkrimi "Letzte Schicht".

Platz 1 national (deutschsprachige Originalausgaben) geht an Bernhard Jaumanns Südafrika-Krimi "Die Stunde des Schakals". Auf den Plätzen 2 und 3 dahinter finden wir ebenfalls alte Bekannte, nämlich Frank Göhre mit "Der Auserwählte" und D. B. Blettenberg mit "Murnaus Vermächtnis".

Herzlichen Glückwunsch!

- Link zum Deutschen Krimipreis 2011
.

- Link zu einem BZ-Artikel über Robert Schekulin als Juror beim Deutschen Krimipreis 2010.

__________________________


 

  Sci-Fi Stammtisch 
Jeden letzten Dienstag im Monat,
ab 19 Uhr im Restaurant Harmonie,
Grünwälderstraße 16 (beim Kino).
- Mail for Info:
scifi-stammtisch.freiburg@gmx.de
__________________________


  Außerdem gibt es ... 
... ein nettes kapitalismuskritisches Porträt unseres Buchladens auf der Krimi-Website
Europolar. - Merci beaucoup!
__________________________


  Und noch ein "Fundstückchen": 
In der Badischen Zeitung vom 7. Mai 2009 stand auch ein
netter Artikel über unsere Buchhandlung. - Dankeschön!
__________________________


Letztes Update: RS, 30.03.2011